Mittwoch, 4. Juni 2014

Sonne am 04.06.2014

Nach eine etwas späteren Feierabend musste ich mich heut mit der Beobachtung beeilen, damit diese nicht durch herannahende Wolken gestört oder vorzeitig beendet wurde. Im Westen hatte sich schon eine dunkle, drohende Wolkenbank aufgebaut; sie blieb aber vor Ort und kam nur langsam voran. Das Seeing war durchschnittlich, aber brauchbar.

Mein erster Blick galt der Gegend rund um die AR 12079, die von der Kanzelhöhe heute als C-Gruppe klassifiziert wurde, während ich die kleinen Flecken rund um das Zentrum der AR nicht sehen konnte. Dafür fiel mir wieder gleich die A1 südlich von ihr auf, die noch immer keine offizielle NOAA-Nummer erhalten hatte. Die kleine A1 nördlich der AR 12079 war nicht mehr zu finden.

Im Süden sah ich, allerdings erst im weiteren Verlauf der Beobachtung, die AR 12080 als langgestreckte B7-Gruppe und – für nur wenige Augenblicke über die Nachweisgrenze rutschend – eine A1 in einem Fackelfeld genau am Ostrand. Die AR 12077 war für mich eine C8 und die AR 12078 eine C2. Ziemlich genau am Westrand stand dann, ebenfalls in einem Fackelfeld – was die Chance auf die Wahrnehmung kleiner Fleckengruppen neben der Randverdunkelung deutlich erhöht – die AR 12075 als dritte A1 an diesem Tage. Ein letzter Kontrollblick und dann sah ich vor der AR 12080 noch eine B2 aus der Wolke hervorkommen, die aus Richtung Osten die Sonne verdeckt und nach einer mehrminütigen Unterbrechung eine Fortsetzung der Beobachtung erlaubte.

Für die H-alpha-Relativzahl musste ich mich dann noch mal beeilen, denn es kamen nun aus Osten weitere Wolken heran – eigentlich sollte das auch der Gegenrichtung erfolgen. Spektakuläre Erscheinungen gab es überraschenderweise heute nicht. Nach den letzten Tagen hatte ich erwartet, dass es turbulent weiterging, aber die Hoffnung zerschlug sich. Am Rand gab es nur 7 kleine Protuberanzen, auf der Oberfläche 8 Filamente und 4 Flaregebiete, ansonsten war die H-alpha Sonne im weiten Bereichen der Nordhälfte und im Süden erscheinungsfrei.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen