Freitag, 29. Mai 2015

Sonne am 29.05.2015

Heute nur Kurzgebloggtes, da ich morgen auf der ATT in Essen bin und heute und Sonntag noch berufliche Wochenendarbeit erledigen muss. Der Himmel riss erstaunlicherweise auf, als ich zu Hause ankam und ermöglichte mir so eine kurze Beobachtung.

Im Weißlicht war die Aktivität fast zum Erliegen gekommen, denn nur noch 2 Gruppen waren zu sehen. Die AR 12356 als J1 im Süden und eine A2 ohne Nummer im Norden. Im H-alpha zeigte sich ebenfalls eine abnehmende Aktivität: Ich fand am Rand 6 kleine Protuberanzen und auf der Oberfläche 3 kleine Flaregebiete und nur noch 8 Filamente. Von den langen Ketten waren auch nur noch zwei vorhanden.

Kurz nach der Beobachtung schmierte der Himmel wieder zu und ich „durfte“ mich an meine Wochenendarbeit setzen. Man gönnt sich ja sonst nichts … 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen